Alte Tradition trifft modernen Laufsteg

In den letzten Jahren zeichnet sich ein Trend ab: Dirndls sind wieder en vogue! Man kann fast sagen, dass festliche Dirndl zu den begehrtesten Kleidern zählen. Das Oktoberfest in München hat dabei sicher einen großen Teil dazu beigetragen. Doch inzwischen werden die Kleider nicht mehr ausschließlich auf dem Oktoberfest oder in Bayern getragen. Auch andere Bundesländer haben diverse Bierfeste zu bieten, so zum Beispiel der Stuttgarter Wasen in Bad Cannstatt. Die Besucherinnen greifen auch hier vermehrt nach Dirndln. Die wunderschönen bunten Farben und die vielen raffinierten Details sind dabei sicher wesentliche Punkte, weshalb das traditionell nach Bayern und Österreich gehörende Dirndl auch hier Verbreitung findet. Ein weiterer wichtiger und interessanter Punkt stellt der steigende Hang nach Individualität dar: Die Kundinnen möchten etwas Einzigartiges tragen und keine Massenprodukte von der Stange kaufen. Hier greift das Produkt Dirndl! Individuelle und schöne Unikate werden auf dem Markt angeboten und von den Kundinnen geschätzt.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter